IMG_0929

Scrapstar – lass Deinen Ideen freien Lauf #BB2G

Hallo ihr Lieben,

 

heute darf ich Euch einen weiteren interessanten Sponsor unseres Bloggertreffens BB2G vorstellen: die Firma Scrapstar. Sie gehört zu den Firmen, die ich auch erst durch das Treffen kennen gelernt habe. Ich habe mich daraufhin, um mich zu informieren, etwas auf ihrer Webseite umgesehen – und war ganz angetan was man hier alles machen kann. Alles dreht sich hier um die sogenannten „Scrapbboks“– eine Art Fotoalbum.

Was ist ein Scrapbook?

Bei einem Scrapbook handelt es sich um ein Fotoalbum, welches sich von „normalen“
Fotoalben unterscheidet. Die Fotos werden nicht nur eingeklebt, sondern mit Aufklebern,
Eintrittskarten, Broschüren usw. verziert. Auf diese Art und Weise das Album zu gestalten,
werden in dem Scrapbook fast schon Geschichten erzählt und es wird versucht die Stimmung,
die zum Aufnahmezeitpunkt bestand, zu vermitteln.
Es gibt keine festen Regeln bezüglich des Scrapbooks, sodass der Fantasie keine Grenzen
gesetzt sind. Es können unterschiedlichste Materialien für die Gestaltung des Scrapbooks
eingesetzt werden. Am häufigsten wird mit verschiedenen bunten (uni oder gemusterten)
Papieren, Aufklebern und Stempeln gearbeitet.  (Quelle: http://www.scrapstar.de )

Eine sehr hübsche Idee, wie ich finde. Die Alben gibt es für  verschiedene Themengebiete; ich bekam eines mit dem Thema „Hund“. Da konnte ich doch mal was für meinen kleinen Vierbeiner zusammenstellen.

 

IMG_0885

Neben dem Album an sich waren noch diverse Aufkleber dabei, alle hatten natürlich irgendwas mit Hunden zu tun. Da macht das Erstellen noch mehr Spaß. Dazu kann man neben Fotos gern auch noch andere Sachen einfügen; je nach Thema von Eintrittskarten bis zur ersten Locke des Kindes.

IMG_0889 IMG_0888

Desweiteren waren in dem gelieferten Paket noch einige Designpapiere  dabei – mit und ohne Motiv. Die kann man normalerweise in dem Shop zu dem Album dazu bestellen. Das lockert das Album noch weiter auf und bringt mehr Abwechslung rein. Man kann seiner Kreativität also freien Lauf lassen und bekommt so ein ganz individuelles Album; sorry: Scrapbook.

Hier seht ihr das Ergebnis einer meiner Seiten:   :) Ich liebe es :)

IMG_0929

Fazit: Ich finde die Idee von Scrapstar sehr gut! Ob für sich alleine (Album vom Kind oder Haustier) oder auch als besonderes Geschenk – das Scarpbook kommt immer gut an.

Weitere Beiträge von meinen Bloggermädels und -jungs findet ihr hier:

Copyright by www.pixelcatclub.de

 

Auf der Webseite sowie der Facebook Seite von BlogBetter2Gether findet ihr alle anderen Berichte von mir und den anderen Bloggern. Schaut mal vorbei wir freuen uns auf euch.

Das/Die Produkt/e wurde/n mir von der oben genannten Firma für meinen Bericht kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Meine Testberichte spiegeln meine gemachten Erfahrungen zu 100% wieder, ebenso wie meine eigene Meinung!

*sponsored Post