IMG_0896

Mit Mary Kay schön sein #BB2G

Hallo meine Lieben,

heute darf das Frauenherz (und auch das Männerherz) wieder höher schlagen. 😉

Ein weiterer Sponsor unseres Bloggertreffens BB2G war nämlich Mary Kay und darüber habe ich mich wahnsinnig gefreut :)

Mary Kay ist eine Firma, die 1963 von Mary Kay Ash gegründet wurde. Ursprünglich hatte Mary Kay Ash die Idee, Frauen zum Erfolg zu verhelfen; und das ist ihr auch geglückt. Mittlerweile gehört Mary Kay zu einem der größten Dirketvertriebsunternehmen im Kosmetikbereich.

Mary Kay vertreibt sehr hochwertige und wirkungsvolle Produkte, die von ihrer Qualität wirklich überzeugen können.

So, nun zu den Produkten, die wir testen durften(Besonders hervorheben möchte ich noch, dass Mary Kay auch an unseren Mann gedacht hat und extra ein Goodiebag für Männer für ihn zusammengestellt hat. Das fand ich echt super. )

Erstmal kam unser Goodiebag in dieser schönen Kosmetiktasche bei uns an:

IMG_0898

 

Ich finde schon diese absolut zauberhaft. 😉 Sie hat genau die richtige Größe und sieht zudem total niedlich aus.

Und was ist da jetzt drinnen?

IMG_0897

 

Das ist der Inhalt dieses hübschen Täschchens. 😉 Ihr könnt gespannt sein. 😉

Also fangen wir mal so an, wie man sich auch schminkt … Makeup setze ich mal voraus. 😉

Als erstes mache ich mein Augenmakeup. Dafür bekamen wir diese tolle Lidschattenpalette:

IMG_0910

 

Die Verpackung dieser Palette ist schon einmal toll. Sie wirkt total hochwertig und sieht super aus.

IMG_0909

 

Wir haben hier einen schönen großen Spiegel, was die Palette zu einem Schätzchen für unterwegs macht. Unter der eigentlichen Palette befindet sich ein Fach indem ein Applikator und ein Pinsel zu finden ist. Ich finde, sowohl der Pinsel auch der Applikator haben eine recht gute Qualität, was in solchen Paletten nicht immer selbstverständlich ist.

Nun zu den Farben an sich:

IMG_0911IMG_0912

Wir haben hier ein Quad bestehend aus -wie der Name schon sagt- vier Lidschatten (Mary Kay Mineral Eye Colour Quad). Alle vier Lidschatten sind schimmernd und sehr gut pigmentiert. Die Lidschatten lassen sich, wie ich finde, sehr schön auftragen und verrutschen auch nicht so leicht in die Lidfalte. Mit diesen Farben lässt sich sowohl ein dezentes Tagesmakeup als auch ein verführerisches Abendmakeup zaubern, was ich super finde. Auf der Mary Kay Homepage findet ihr sogar einen Schmink-Profi-Tipp. :) Es macht wirklich Spaß mit den Farben zu experimentieren. 😉

Nächster Schritt ist der Eyeliner:

IMG_0906IMG_0907

Hierfür haben wir dieses Schätzchen bekommen. Es handelt sich hier um einen herausdrehbaren Eyelinerstift (Farbe black). Im Deckel befindet sich ein integrierter Spitzer. Der Eyeliner ist tiefschwarz; gefällt mir sehr gut. Die Haltbarkeit ist der Hammer … ich habe da ein Experiment gemacht, indem ich einen Eyelinerstrich auf meinen Handrücken gezeichnet habe und habe dann meine Hände nass gemacht und danach fest gerubbelt. Der Strich wurde bei diesem Härtetest kaum merklich heller und verwischte kein bisschen. Das ist echt der Wahnsinn … Top-Produkt.

Der nächste Schritt ist das Wimperntuschen:

IMG_0903IMG_0904

Hierfür bekamen wir diese ebenfalls tiefschwarze Mascara (I love black). Sie hat ein Kunststoffbürstchen, was ich persönlich wesentlich lieber mag als die normalen Bürstchen. Sie trennt wunderbar und macht ein natürliches Ergebnis. Mir persönlich ist es ein wenig zu natürlich, das heißt ich mag gerne stark getuschte Wimpern mit viel Volumen und Länge. Aber es gibt durchaus auch Amus bei denen der natürliche Look schöner ist und dafür ist sie toll. Durch den Mary Kay® Panthenol-Pro Complex™ pflegt sie die Wimpern zudem noch und schützt vor Brüchigkeit; das wiederum finde ich Klasse.

Nun kommen wir zum Rouge:

Der befindet sich wieder in unserer hübschen  Palette:

IMG_0910

Dieses Rouge zaubert eine tolle Frische ins Gesicht. Hier wiederum finde ich toll, dass er sehr natürlich aussieht. Man sieht nach dem Auftragen einfach frisch und gesund aus, was mir sehr gut gefällt.

Jetzt widmen wir uns noch den Lippen und hierfür bekamen wir dieses Schätzchen von Mary Kay:

IMG_0899IMG_0900

Ich finde die Mary Kay Lippenstifte sind schon allein von der Verpackung her total edel. Der Lippenstift an sich befindet sich in einer Metallhülle und die Schutzhülle ist aus metallfarbenem Kunststoff. Man drückt oben den Lippenstiftdeckel ein und schon geht der Lippenstift auf und es kommt dieser wunderschöne Lippenstift zum Vorschein (Pink Cherie). Das Finish ist eher sheer und der Lippenstift an sich eher cremig. Ich finde ihn wunderschön, aber für längere Abende sollte man ihn auf jeden Fall mit in die Handtasche packen, dass man ihn ab und an nachtragen kann. Aber ich finde das nicht so wild …  wichtiger ist es meiner Meinung nach, dass der Lippenstift nicht in die Fältchen läuft und die Lippen pflegt; und beides tut er.

Nun zum letzten  Produkt, denn irgendwann möchte man sein Makeup ja auch wieder runter bekommen. 😉 Das sollte man übrigens jeden Abend machen, denn man kann der Haut nichts schlimmeres antun als geschminkt ins Bett gehen.

Zum Abschminken  haben wir dieses Produkt bekommen:

IMG_0902

Das ist der Augenmakeupentferner von Mary Kay und der ist echt super. Bekommt auch wasserfestes Makeup absolut problemlos runter. Auch den unerschütterbaren Eyeliner schafft dieser Entferner im Nu. Er brennt nicht in den Augen.

Fazit: Die Produkte von Mary Kay haben mich wirklich überzeugt und ich bin neugierig, was es sonst noch so bei Mary Kay zu entdecken gibt.

Liebe Grüße

Gabi Barth

Weitere Berichte meiner Bloggermädels und -jungs gibt es hier:

Angie

Frini

Michelle

Toni

Sascha

Melanie

Miriam

Copyright by www.pixelcatclub.de

 

Auf der Webseite sowie der Facebook Seite von BlogBetter2Gether findet ihr alle anderen Berichte von mir und den anderen Bloggern. Schaut mal vorbei wir freuen uns auf euch.

Das/Die Produkt/e wurde/n mir von der oben genannten Firma für meinen Bericht kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Meine Testberichte spiegeln meine gemachten Erfahrungen zu 100% wieder, ebenso wie meine eigene Meinung!

*sponsored Post

 

3 Kommentare zu “Mit Mary Kay schön sein #BB2G

Kommentar verfassen