IMG_1847

Kleiner Haul: Eau des Missions (20)

Hallo meine Lieben,

natürlich blogge ich nicht nur selbst sondern verfolge für mein Leben gerne auch andere Blogs. Gerne schaue ich z.B. youtube und eine meiner Lieblingsbloggerinnen ist „Flickchen“. Sie bloggt über Beauty und das mit sehr viel Humor. Außerdem scheint sie meine Haut und meinen Geschmack zu haben, denn ich kann Produkte die sie empfiehlt nahezu blind nachkaufen … ich liege damit nie falsch, egal ob es sich um Parfum oder Schminke handelt.

Dieses Experiment wage ich  sehr gerne und sehr oft. So auch dieses mal. Anni vom Kanal Flickchen schwärmte von dem Duft „Eau des Missions“ und meinte dieser würde aus dem Sortiment gehen. Da ich aber sehr neugierig war, wie er riechen würde, habe ich sämtliche Register gezogen um noch an ein Fläschchen zu kommen und habe ihn auf Ebay bestellt. Ich war so verdammt froh noch eine Flasche bekommen zu haben. Der Preis war mit 23 oder 25 Euro wirklich fair.

IMG_1848

Es  hat nicht lange gedauert, dann kam die Flasche bei mir an und ich hab einen riesen Schreck bekommen, denn im ersten Moment dachte ich, dass das unmöglich ein Parfum sein könnte und war überzeugt etwas falsches gekauft zu haben, denn die Flasche beinhaltete 500ml. 😀

Ich las und las und fand den Haken nicht. Ich hab noch nie ein Parfum mit 500ml gesehen 😀 Aber ja es ist so 😀 ich habe tatsächlich 500ml dieses absolut genialen Duftes bekommen. Ich hätte tanzen können vor Freude. 😀  Die Flasche an sich ist zwar etwas unpraktisch, da sie keinen Sprühkopf hat sondern einfach nur zum ausgießen ist … aber ich bin gerade dabei ein Gesichtswasser in einer Sprühflasche leerzumachen und werde das Parfum dann umfüllen und schauen ob das funktioniert.

Der Duft ist genial … nur schade wenn es ihn dann wirklich nirgends mehr zu erwerben gibt. :( Es riecht wunderbar nach Vanille. Die Inhaltsstoffe sind: Vanille, Tigergras, Myrrhe, Benzoe, chninesische Teepflanzen, Virginia zeder. Also nur tolle Inhaltsstoffe die beruhigend, regenerierend, belebend wirken und einfach für Wohlbefinden sorgen.

Fazit: Ich bin, wie schon so oft total froh, dass ich „flickchen“ etwas nachgekauft habe. :) Vielen Dank für Deine tollen Tipps.

LG

Gabi Barth

 

Kommentar verfassen