IMG_0494

Jeder hat eine(n) Ex – eine italienische Komödie #BB2G

Hallo ihr Lieben,

die Firma KNM war so freundlich, für jeden Teilnehmer unseres Bloggertreffens BB2G einen Film zu sponsern. Genauer gesagt, den italienischen Film „Jeder hat eine(n) Ex“.

IMG_0493

Zugegeben, ich kenne mich mit italienischen Filmen nicht so gut aus ; daher kannte ich keinen der genannten Schauspieler. Worum geht es in der Komödie aus dem Jahr 2009? Grob gesagt,  es ist (laut Cover) die italienische Antwort auf „Tatsächlich Liebe“. Den zumindest hatte ich schon einmal gesehen; somit war ich ein Stück schlauer : Es handelt sich also nicht um eine Geschichte, sondern um sechs verschiedene Episoden, die sich allerdings alle um das eine Thema drehen: Partnerschaft- und Probleme mit der/dem Ex.

Die Kurzbeschreibung des Inhalts :

Verliebt, verlobt, verheiratet – und dann kommt alles ganz anders! Die Liebeskomödie um sechs Paare erzählt deren turbulente Beziehungsgeschichten. Und da tummeln sich die diversen Ex , die immer dann auftauchen, wenn man sie am wenigsten braucht.

In den rasant erzählten Geschichten wird innig geküsst, bis aufs Messer gestritten und romantisch versöhnt. Scheidungsrichter Luca (Silvio Orlando) versucht in einem erbitterten Sorgerechtsstreit zu vermitteln, während seine Ehefrau ihn in die Hölle wünscht. Psychologie-Professor Sergio (Claudio Bisio) hält zwar brilliante Vorträge über die neuesten Paarungstheorien, hat aber sein eigenes Liebesleben überhaupt nicht im Griff. Und als alleinerziehender Vater ist er mit den ersten Liebesabenteuern seiner Tochter völlig überfordert. Monique (Cécile Cassel) verheimlicht ihrer neuen Liebe Paolo (Fabio de Luigi), dass ihr Ex Davide (Alessandro Gassman) ein eifersüchtiger Polizist ist, mit dem nicht zu spaßen ist …

Ein großes Stück Wahrheit für jeden, urkomisch verpackt.

(Quelle: www.amazon.de )

IMG_0493

 

In Italien war der Film ein richtiger Renner, da kamen mehr als 2 Mio. Zuschauer.

Mir gefiel der Film sehr gut; er ist witzig, traurig und emotional, mal laut und dann wieder leise. Der Soundtrack dazu gefiel mir auch gut. Wer eine Hollywoodkomödie erwartet, wird allerdings enttäuscht sein. Der Film stellt -typisch italienisch- die Geschichten überspitzt und manchmal etwas derb dar. Und mit einem Glas italienischen Rotwein dazu kommt dann richtiges Italienfeeling auf. :)

Wie gefällt Euch der Film?

Liebe Grüße

Gabi Barth

Weitere Beiträge meiner Bloggerkollegen findet ihr hier:

Frini

Sascha

Melanie

 

 

Copyright by www.pixelcatclub.de

 

Auf der Webseite sowie der Facebook Seite von BlogBetter2Gether findet ihr alle anderen Berichte von mir und den anderen Bloggern. Schaut mal vorbei wir freuen uns auf euch.

Das/Die Produkt/e wurde/n mir von der oben genannten Firma für meinen Bericht kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Meine Testberichte spiegeln meine gemachten Erfahrungen zu 100% wieder, ebenso wie meine eigene Meinung!

*sponsored Post

 

2 Kommentare zu “Jeder hat eine(n) Ex – eine italienische Komödie #BB2G

Kommentar verfassen