IMG_0873

Head & Shoulders im Test #sponsered #Head & Shoulders

Hallo meine Lieben,

ich habe heute noch einen interessanten Produkttest für Euch. Vor einiger Zeit bekam ich von Empfehlerin.de ein paar Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Es handelt sich um folgende Schätzchen:

IMG_0873

 

Head & Shoulders ist wohl eine der bekanntesten Marken für Schuppenshampoos. Ich denke mal, diese Firma ist jedem von Euch ein Begriff.

Die Geschichte der Firma:

Die Head & Shoulders Formel von heute ist das Ergebnis von 50 Jahren Erfahrung. Dank dieses Know-hows fühlen sich unsere Anti-Schuppen Shampoos weder so an noch riechen sie so, wie man es von einem Anti-Schuppen Shampoo erwarten würde.

Unsere Wissenschaftler waren die ersten, die die Ursachen von Kopfschuppen identifiziert haben, und die ersten, die unseren aktiven Wirkstoff, Zink-Pyrithion (ZPT), für die Behandlung von Kopfschuppen eingesetzt haben. Wir wussten bereits, dass ZPT besonders wirksam ist, wir wussten einfach nur noch nicht, warum. Jetzt haben die Wissenschaftler von Head & Shoulders entdeckt, wie ZPT auf Molekularebene wirkt. (Quelle: http://www.headandshoulders.de/anti-schuppen/unsere-geschichte )

Jeder zweite auf der Welt hat im Laufe seines Lebens einmal mit den unliebsamen Kopfschuppen zu tun, je nach Empfindlichkeit der Kopfhaut. Auch ich hatte damit schon zu kämpfen und habe es leider auch immer mal wieder. So kam es, dass ich mich auf diesen Produkttest beworben habe und freue mich, dass ich auch teilnehmen durfte … vielen Dank nochmal.

Da ich aus besagten Gründen (http://beautyjunkie75.de/grosse-pause-was-war-los/ ) den Beitrag leider erst jetzt schreiben kann, habe ich die Produkte natürlich mehr als ausführlich getestet.

Nun gehen wir die Produkte mal im einzelnen durch:

1. Milde Pflege bei trockener Kopfhaut

IMG_0876

 

Das erste was ich hier anmerken muss ist der Duft. Ich war sowas von begeistert, denn bisher habe ich Schuppenshampoos nicht unbedingt mit einem guten Duft in Verbindung gebracht. Aber dieses Shampoo riecht göttlich und der Duft bleibt sogar noch einige Zeit in den Haaren.

Ich habe eine sehr trockene Kopfhaut und deshalb war dieses Produkt das erste, das ich getestet habe. Man merkt auch nach kurzer Anwendung schon den Unterschied. Die Kopfhaut, aber auch das Haar fühlen sich gleich besser an … einfach besser mit Feuchtigkeit versorgt. Originalpreis 3,99€

2. Beruhigende Kopfhautpflege

IMG_0874

 

Auch bei dem Produkt muss ich Head & Shoulders loben. Der Duft ist toll und bleibt wie beim Vorgänger auch schön in den Haaren. Dieses Shampoo soll bei irritierter oder juckender Kopfhaut sofortige Linderung bringen. Ok, das konnte ich schlecht testen, weil ich keine juckende Kopfhaut habe. Aber das Shampoo war sehr angenehm und hat die Kopfhaut sogar etwas gekühlt, was ich im Sommer sehr erfrischend fand und was ich mir gut vorstellen kann, dass es gegen eine irritierte Kopfhaut helfen kann. Originalpreis 3,99€

3. Frische

IMG_0875

 

Und auch hier muss ich den Duft extrem hervorheben. Ich war echt maßlos überrascht. Dieses Shampoo konnte ich auch ganz gut testen, denn ich habe nicht nur eine trockene, manchmal schuppende Kopfhaut sondern leider auch eine sehr schnell nachfettende Kopfhaut. Es gab Zeiten, da musste ich die Haare jeden Tag waschen, wenn ich nicht aussehen wollte wie durch einen Öltopf getunkt. Ganz so schlimm ist es heute nicht mehr … aber alle zwei Tage muss ich sie normal waschen. Mit diesem Shampoo hatte ich das Gefühl, dass sich das etwas gelegt hat und mein Haar insgesamt einfach schöner aussieht. Es ist fluffiger und irgendwie auch glänzender wie vorher. Originalpreis 3,99€

Alle drei Shampoos sind ph-neutral und sollen unter anderem gegen Schuppen helfen und ja, das kann ich bestätigen. Ich habe wirklich keine Schuppen zur Zeit. Sollte ich mal wieder ein Problem mit diesen unliebsamen kleinen Biestern bekommen, so weiß ich künftig wo ich meine Helfer in der Not finde. 😉 Aber ich werde auch immer wieder zwischendurch eine dieser Flaschen leeren. Ich finde es ohnehin wichtig, dass man sein Shampoo immer wieder mal wechselt, dass sich die Kopfhaut und die Haare nicht zu sehr an ein bestimmtes Shampoo gewöhnt. Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass dieses besagte Shampoo irgendwann an Wirkung verliert. Deswegen wechsel ich regelmäßig, und so passiert das nicht und ich kann die Vorzüge der Shampoos in vollen Zügen genießen.

4. Beruhigende Kopfhautpflege

IMG_0877

 

Das ist das absolute Notfallprodukt. Die Kopfhaut juck, brennt oder fühlt sich einfach nicht gut an? Die Haare sind aber gewaschen und ich möchte sie nicht nochmal waschen? Kein Problem: Dieses Mittelchen hilft bei akuten Problemen und ist im trockenen Haar anwendbar. Man kann es punktuell auf die irritierte Stelle geben oder bei Bedarf auf die komplette Kopfhaut... einmassieren und fertig. Es ist kein Ausspülen nötig und man kann sich wie gewohnt frisieren. Auch dieses Produkt hat einen Kühlungseffekt und versorgt die Kopfhaut mit Feuchtigkeit. Hier allerdings gefällt mir der Duft nicht … er ist sehr, sehr alkohollastig. Aber gut … es ist in meinen Augen ein Notfallprodukt und es hilft, das ist in diesem Fall für mich das wichtigere.

Fazit: Ich bin wirklich begeistert und habe MEINE Schuppenshampoo- Marke gefunden.

Habt Ihr auch schon Erfahrung mit diesen Produkten machen dürfen? Wenn ja, schreibt es mir doch einfach in die Kommentare.

Ganz liebe Grüße

Eure Gabi

Das/Die Produkt/e wurde/n mir von der oben genannten Firma für meinen Bericht kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Meine Testberichte spiegeln meine gemachten Erfahrungen zu 100% wieder, ebenso wie meine eigene Meinung!

*sponsored Post

Kommentar verfassen