IMG_0453

Gigaset E630A: Telefonieren – auch wenn´s hart auf hart kommt #BB2G

Hallo meine Lieben,

diesmal durfte ich was ganz Tolles testen: Das Gigaset E360A Telefon.

IMG_0451

Als Vieltelefonierer ist das natürlich genau was für mich :)

Zur Firma Gigaset muss man nicht viele Worte verlieren; als einer der bekanntesten Hersteller „made in Germany“ für Telefone hat fast jeder Haushalt ein Telefon der Firma daheim bzw. schon einmal daheim gehabt. Das besondere an diesem Telefon: es ist stoßfest, wasserabweisend und staubresistent (IP65) !

 

Es ist also auch was für „harte Fälle“. Es ist sehr robust,man kann das Telefon problemlos abwaschen (sehr praktisch, wenn z.B. die kleinen Kinder mit Marmeladehände ans Telefon gehen) und durch die Staubresistenz kann man es auch in der o.ä. Werkstatt nutzen (zugegeben; ist bei mir nicht der Fall).

Jetzt aber los: Auspacken-einstecken-aufladen-los geht´s!

IMG_0453

Also das hat schon mal super funktioniert. Die Basisstation im Erdgeschoss angeschlossen und das Mobilteil mit extra Ladeschale im 1. Stock.

IMG_0458
Basisstation mit eigenen Stecker
IMG_0459
Ladestation mit eigenem Kabel

 

 

 

Basisstation und Ladeschale haben dadurch jeweils einen eigenen Netzstecker. Für mich ist das sehr praktisch, da ich nicht immer runterlaufen muss um das Telefon aufzuladen. Wer möchte, kann sogar noch weitere Telefone der Reihe an die Station anmelden; so dass man an allen wichtigen Stellen im Haus (Büro, Wohnzimmer, …) ein Telefon positionieren kann.

Zwischenbilanz nach den ersten Tagen:

Durch die gummierte Oberfläche liegt das Telefon gut in der Hand. Die ersten Einstellungen gemacht: Klingelton, Uhrzeit, Adressbuch angefangen… ging alles sogar ohne Blick in die Bedienungsanleitung. Und da sag noch einer, ich wär nicht technisch begabt. :)

Das Display ist hell und kontrastreich …  man kann alles super erkennen und die Tastatur ist extra so gemacht, dass man sie super abwischen kann.

IMG_0456
Display

 

 

IMG_0457
abwaschbare Tastatur

 

Es gibt noch einige zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten (dazu gleich mehr), aber jetzt zum wichtigsten -zumindest für mich: dem Telefonieren. Der Klingelton ist ausreichend laut, die Gesprächspartner habe ich alle klar und deutlich gehört. Das ist schonmal sehr beruhigend. Die Lautstärke kann ich aber auch ganz einfach mit der seitlichen Lautstärketaste ändern. Zwischendurch noch kurz die Reichweite getestet: Ich habe auf dem gesamten Grundstück Empfang, bis in die hinterste Ecke des Gartens. Cool!!!

So, jetzt schauen wir mal was man mit dem guten Teil beispielsweise noch so anstellen kann:

  • Anrufbeantworter: hat das Telefon natürlich auch.
  • Freisprechfunktion: Wer während des Gesprächs noch andere Aufgaben erledigen will/ muss, der kann die Freisprechfunktion nutzen,
  • Wecker: Sollte mal kein Wecker zur Hand sein, kann man sich auch von dem Telefon wecken lassen
  • Spot-LED: Eine Taschenlampe am Telefon??? Klingt wie ein netter Gimmick, aber ich habe gemerkt das ist echt nützlich.
  • Babyphone: Na das hätte es schon früher geben müssen! Wenn die Umgebungsgeräusche zu laut sind, wird eine vorgegebene Nummer angerufen zum „mithören“. Ideal, wenn man mit dem Partner mal kurz außer Haus ist wenn der Nachwuchs schläft.
  • SMS: SMS aus dem Festnetz; haben inzwischen ja viele Telefone.
  • Zeitsteuerung: nachts seine Ruhe  vor unerwünschten Störern haben! Man kann einstellen, in welchem Zeitraum das Telefon nicht klingeln soll! Ausnahme: Nur bei „wichtigen“ Leuten – die ich vorgebe- darf es klingeln.
  • Ruhe vor anonymen Anrufen:Anrufer mit unterdrückter Rufnummer werden nur im Display angezeigt, aber das Telefon klingelt nicht
  • Eco Dect: Hiermit kann man die Strahlung reduzieren und den Stromverbrauch auch. Wem es nichts ausmacht mit weniger Reichweite  auszukommen, kann so noch etwas für die Umwelt tun und für die eigenen Strahlenbelastung (dieser Punkt gefällt mir persönlich super gut, denn meist braucht man ja wirklich keine riesige Reichweite und ich persönlich würde sehr gerne die Strahlenbelastung um mich herum möglichst weit reduzieren)

Also, ich hab noch nicht alle Funktionen getestet, aber einige sind schon recht cool :)

IMG_0461

 

Mein Fazit: Ich find das Teil super. Mehr Telefon brauche ich nicht.  :)

Liebe Grüße

Eure Gabi

Weitere tolle Berichte meiner Bloggermädels und -jungs findet ihr hier:

  http://frinis-test-stuebchen.de/2015/05/gigaset-c430-a-ip-hybrid-dect-schnurlostelefon-analog-und-voip-all-ip-schwarz-bb2g

Copyright by www.pixelcatclub.de

 

Auf der Webseite sowie der Facebook Seite von BlogBetter2Gether findet ihr alle anderen Berichte von mir und den anderen Bloggern. Schaut mal vorbei wir freuen uns auf euch.

Das/Die Produkt/e wurde/n mir von der oben genannten Firma für meinen Bericht kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Meine Testberichte spiegeln meine gemachten Erfahrungen zu 100% wieder, ebenso wie meine eigene Meinung!

 *sponsored Post

 

 

Ein Kommentar zu “Gigaset E630A: Telefonieren – auch wenn´s hart auf hart kommt #BB2G

Kommentar verfassen